Produkte / Polizei stationär / PolicePad Server

PolicePad Server

Mit PolicePad Server bietet die conzepta team AG ein sicheres und vielseitiges Serversystem für die Anbindung der mobilen PolicePad-Geräte an. Der PolicePad Server besteht aus einem Web-Service, einem Proxy-Server, zahlreichen Dienstprogrammen, einer SQL-Datenbank und verschiedenen Schnittstellen zu anderen Systemen.

Bei der Entwicklung des PolicePad Servers wurde der Sicherheit grösste Aufmerksamkeit geschenkt. So ist es nicht möglich von ausserhalb des sicheren Polizeinetzwerkes auf Datenbestände zuzugreifen. Die Zugriffe sind nur über den Proxy-Server möglich. Der Proxy-Server authentisiert den Kommunikationspartner und lässt nur die vordefinierten Kommunikationswege mit den vordefinierten Kommunikationspartnern zu. Ein Zugriff von polizeifremden Systemen auf den Datenbestand ist somit nicht möglich.

 

Der PolicePad Server verfügt über die folgenden Schnittstellen:

 

Avedris

Bewilligungen

 

EJPD

RIPOL

 

EPSIPark

Bewilligungen 

 

EpsiPol

Stammdaten (19 Schnittstellen), Falldaten, Schuldner, Spezialkennzeichen, Blockverwaltung

 

OIZ Stadt Zürich

Bewilligungen

 

om Police

Stammdaten (4 Schnittstellen), Falldaten

 

om Permission

Bewilligungen

 

ParkingCard Services AG

Bewilligungen