Produkte / Betriebsdaten

InterLink

Mit InterLink hat die conzepta team AG ein innovatives und zukunftsweisendes Kommunikationssystem für die Präsenzzeitkontrolle, Zutrittskontrolle und die Betriebsdatenerfassung entwickelt.

Aufgrund der unübertreffbaren Flexibilität binden namhafte Systemhäuser InterLink als Kommunikationsplattform in ihre Lösung ein. In Europa sind über 1'000 InterLink-Installationen im produktiven Betrieb. Dazu gehören Kleininstallationen mit nur wenigen Terminals wie auch Grossinstallationen mit über 1'000 angebundenen Terminals. Mit den über 30'000 an InterLink angeschlossenen Terminals werden täglich über 3'000'000 Buchungen erfasst.

InterLink kommuniziert mit Terminals verschiedener Hersteller. Die spezifischen Protokolle der verschiedenen Terminalhersteller werden von InterLink in ein normiertes Protokoll gewandelt. Mit dem normierten Protokoll können Terminals verschiedener Hersteller einheitlich angesprochen werden.

 

 

 

 

InterLink bietet den Systemhäusern wesentliche Marktvorteile. So können Systemhäuser mit InterLink flexibel auf Kundenwünsche nach bestimmten Terminals eingehen. Sind bei einem Kunden bereits Terminals installiert und damit fix vorgegeben, können diese mit InterLink problemlos an die Lösung des Systemhauses angebunden werden. Diese einzigartigen Eigenschaften bieten besonders Konzernen mit heterogenen Terminallandschaften grosse Vorteile.