Produkte / Mobile Anwendungen

Private Parkplatzkontrolle

Immer häufiger werden Personenwagen rechtswidrig auf privaten Parkplatzanlagen abgestellt. Dies stellt die Betreiber grösserer Parkplätze, wie zum Beispiel in Einkaufszentren oder Wohnüberbauungen, vor Probleme. So stehen die durch Fremdparkierer belegten Parkplätze nicht mehr der geplanten Nutzung zur Verfügung.

 

 

Das Schweizerische Bundesgericht hat mit dem Urteil 6S.77/2003 vom 06.01.2004 diesem Umstand Rechnung getragen. Neu können die Betreiber von Parkplätzen ohne den Einsatz der Polizei den Haltern rechtswidrig abgestellter Fahrzeuge eine Bewirtschaftungsgebühr direkt in Rechnung stellen.

 

Mit dem ParkingPad hat die conzepta team AG die mobile Lösung für die Bewirtschaftung von Parkplätzen geschaffen.